09/15 Bundesrat will eMobilität besser fördern

eMobilität leistet einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung von CO2-Emissionen, betont der Bundesrat in seinem Gesetzesentwurf zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität. Erinnert wird an das Ziel, bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutsche Straßen zu bringen und Deutschland zum Leitmarkt für eMobilität zu machen. Davon ist man noch weit entfernt: im Januar 2014 gab es rund 12.000 Elektroautos. Der Bundesrat verlangt daher eine Steuerbefreiung für das von Arbeitgebern gewährte vergünstigte Aufladen privater eAutos sowie eine Sonderabschreibung für eFahrzeuge und Ladevorrichtungen im betrieblichen Bereich.

 
 

Intern



Passwort:


veranstaltungen

Hier geht es zu unseren aktuellen Veranstaltungen.

Entdecken Sie Aussteller und Themen

Die Besucher können die Facetten der eMobilität hautnah erleben, Fahrzeuge und Technik ausprobieren und gegebenenfalls auch mieten oder erwerben.
Abgebildet werden von den Ausstellern die Themen „Fahrzeugentwicklung“, „Aufbau einer Infrastruktur“ und „Erprobung neuer Geschäftsmodelle“.

in partnerschaft mit:

eine initiative der:

mit unterstützung von:

eMobilitätszentrum
am Ostring
Heinrich-Wittmann-Str. 23
76131 Karlsruhe

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 10:00 – 18:30 Uhr
Mi + Do 10:00 – 20:00 Uhr
Sa 10:00 – 14:00 Uhr

Eintritt frei