Für das Energie-Musterland

Attraktive Mobilität ohne Lärm und Abgase
Als drittgrößtes deutsches Energieversorgungsunternehmen konzentriert sich die EnBW auf die Tätigkeitsbereiche Strom – unterteilt in die Geschäftsfelder Erzeugung und Handel sowie Netz und Vertrieb – , Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen.

Gemeinsam mit Partnern erforscht die EnBW die Bereitstellung von Energie für emissionsfreie, individuelle Mobilität. Zu diesem Zweck sind seit Sommer 2010 rund 500 Testpiloten mit E-Bikes in der Region Stuttgart unterwegs. Das Projekt hat das Ziel, Grundlagen zur künftigen Netzbelastung, zu Infrastruktur, Ladestationen und Abrechnungssystemen zu liefern.
Neue, leichtere, leistungsfähigere und kostengünstigere Batterien werden Elektrofahrzeuge noch attraktiver machen. Deshalb beteiligen wir uns an Forschungsprojekten wie HE-Lion, in dem es um die Weiterentwicklung der Lithium-Ionen-Batterie geht, oder an Projekten, die sich mit dem Antrieb mittels Brennstoffzelle oder dem Einsatz von Wasserstoff als Treibstoff befassen.

Ziel des Projekts MeRegio (Minimum Emission Region) ist es, Stromerzeugung, Einspeisung, Verteilung und Verbraucher intelligent zu vernetzen – zum Vorteil aller Beteiligten: Der Energielieferant kann die Stromproduktion besser und gleichmäßiger planen, der Netzbetreiber kann seine Infrastruktur besser auslasten, und der Kunde kann Geld sparen, wenn er etwa seine Waschmaschine in einer günstigen Tarifzeit einschaltet. Auf diese Weise lässt sich Energie effizienter einsetzen und der CO2-Ausstoß verringern.

EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Tel. 0721 / 63 – 00

EMail:
WWW: www.enbw.com

Intern



Passwort:


veranstaltungen

Hier geht es zu unseren aktuellen Veranstaltungen.

Entdecken Sie Aussteller und Themen

Die Besucher können die Facetten der eMobilität hautnah erleben, Fahrzeuge und Technik ausprobieren und gegebenenfalls auch mieten oder erwerben.
Abgebildet werden von den Ausstellern die Themen „Fahrzeugentwicklung“, „Aufbau einer Infrastruktur“ und „Erprobung neuer Geschäftsmodelle“.

in partnerschaft mit:

eine initiative der:

mit unterstützung von:

eMobilitätszentrum
am Ostring
Heinrich-Wittmann-Str. 23
76131 Karlsruhe

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 10:00 – 18:30 Uhr
Mi + Do 10:00 – 20:00 Uhr
Sa 10:00 – 14:00 Uhr

Eintritt frei